Columbus 2.0 (Sevilla, 2008)

Columbus 2.0

2008

Datengesteuerte, interaktive Installation: Projektor, Software (Java), Mauer, Steuerrad

youniverse

Sevilla

Ein interaktives Navigationssystem, die Umwandlung von Google-News in Informations-Wellen und die Illusion eines dynamischen, wellenförmigen Textraums: Columbus 2.0 ist so programmiert, dass seine Visualisierungen an den Ozean erinneren. Diese in Echtzeit stattfindende Visualisierung von Nachrichten wurde mit einem Steuerrad eines Schiffes als Schnittstelle ausgestattet. Nutzer haben die Möglichkeit, dieses zu bewegen, das Informationsmeer zu befahren und auf diese Weise die grenzenlosen Informations-Tsunamis sowie die imaginären Grenzen zwischen den verschiedenen Sprachen der Welt zu erfahren. Bielicky und Richter thematisieren die exponentiellen Zunahme an lnformationen, die Unsicher-heit, die empfunden wird, wenn man versucht, die Ozeane der Information zu befahren, so wie Kolumbus Unsicherheit empfunden haben muss, als er seine Reise durch die unbekannten Gewässer des endlosen Ozeans begann.