Digital Andy 1987

Digital Andy

1987

Fotodrucke je 30x40cm, 16-teilig

Videoskulpturen

Cite Internationale des Arts, Paris

Als Hommage an den großen Pop Art Künstler und dessen Multiples filmt Michael Bielicky Andy-Warhol-Porträts ab und bearbeitet sie mit den ersten digitalen Video-Techniken Time Base Correction und Drop-Out-Compensation. Der teils verstörende, teils ikonische Bildgehalt der Warhol-Originale wird hierbei durch verzerrende Techniken ersetzt. Die Techniken treten vor den Bildinhalt, ja vor den Inhalt an sich.