Sefirot Tree 1990

Sefirot Tree

1990

Videoskulptur: Gestell aus Stahl, Röhrenfernseher, Sender

400x160x160 cm

Rundgang

Kunstakademie Düsseldorf, Düsseldorf

Sefirot Tree ist das letzte Werk innerhalb der Serie von Videoskulpturen Bielickys und entwickelt sich aus einer konsequenten Zusammenführung und Weiterentwicklung von Prinzipien vorangegangener Werke. Der Künstler setzt sich abermals durch die Kombination der kabellosen Übertragung von Informationen und der freie Anordnung von Medien innerhalb einer starren Struktur mit Wissen und der Generierung von Wissen auseinander, worauf die Symbolik des kabbalistischen Lebens-baums verweist. Die Skulptur scheint sich hierbei bis in den Weltraum zu erweitern: Der Sefirot Tree empfängt zwar das Signal der Flamme von einem Sender, doch durch die strahlenförmige Anordnung der Stäbe wird er ebenfalls zu einem Sender, der die in ihm enthaltenen Informationen ins Weltall schießt und mit Planeten und Galaxien in Kommunikation tritt – daher auch die Uraufführung auf einem Dach.